Hier haben wir für Sie interessante Links zusammengestellt

Hier haben wir für Sie interessante Links zusammengestellt

Impressum / Pflichtangaben nach dem MDStV / TDG

Redaktionell verantwortlich:

Maklerbüro Inh. J.Reinelt
Brockenstraße 45c
38879 Schierke

Tel. 039455/51217
Fax 039455/51463
eMail: info@harzer-versicherungsmakler.de
Web: www.harzer-versicherungsmakler.de




Pflichtangaben gem. 6 TDG (2002)

Ihr Vermittler und Vertragspartner als Versicherungsmakler
ist:
Adresse Maklerbüro Reinelt Inh. J. Reinelt
Maklerbüro Reinelt
Brockenstr. 45 c
38879 Schierke
Telefon 039455-51217
Telefax 039455-51463
Handy 0170-6055692
E-Mail info@harzer-versicherungsmakler.de
Homepage www.harzer-versicherungsmakler.de
Umsatzsteuer-Ident.-Nummer: 117/261/42183

Status gemäß Gewerbeordnung
Ihr Vertragspartner ist tätig als Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34 d Abs. 1 der Gewerbeordnung, bei der
zuständigen Behörde gemeldet und in das Register nach § 34 d Abs. 7 der Gewerbeordnung eingetragen. (*)
Register-Nr.: D-KK90-Z1SEJ-70

zuständige IHK: Industrie- und Handelskammer Magdeburg, Alter Markt 8, 39104 Magdeburg,
Telefon: 0391/5693-199, Telefax: 0391/5693-193, Email: internet@magdeburg.ihk.de,
Homepage: www.magdeburg.ihk.de

Ihr Vertragspartner besitzt eine Genehmigung nach §34f Gewerbeordnung.
Umfang der Genehmigung:

Absatz 1 Satz 1 Nummer 1

Das Gesamtangebot der Beratungs- oder Vermittlungsleistung beinhaltet mehr als 200 Investmentgesellschaften
(Emittenten) mit über 6000 in- und ausländischen Investmentfonds. Somit können nahezu alle, in Deutschland zum
Vertrieb zugelassenen, offenen Investmentfonds angeboten werden. Ihr Vertragspartner stellt Ihnen die Liste auf einem
dauerhaften Datenträger in Textform zur Verfügung. Sie können diese auch im Internet unter
www.kundenservicecenter.info abrufen.
Die Investmentfonds werden bei Multifondslagerstellen in Depots für Sie verwahrt.
Diese Lagerstellen sind:
Augsburger Aktienbank AG
European Bank for Financial Services GmbH
FIL Fondsbank GmbH (FFB)
Fondsdepot Bank GmbH

ausstellende Behörde: Landkreis Harz
Aufsichtsbehörde: Landkreis Harz - Ordnungsamt/Team
Ordnungsrecht, Friedrich-Ebert-Straße 42, 38820 Halberstadt
Register-Nr.: D-F-171-3SWR-74
zuständige IHK: Industrie- und Handelskammer Magdeburg, Alter Markt 8, 39104 Magdeburg,
Telefon: 0391/5693-199, Telefax: 0391/5693-193, Email: internet@magdeburg.ihk.de,
Homepage: www.magdeburg.ihk.de
Ihr Vertragspartner besitzt eine Genehmigung nach §34c Gewerbeordnung (Umfang laut Gesetzestext ab dem
01.01.2013).
Umfang:

Absatz 1 Satz 1 Nummer 2

ausstellende Behörde: Ordnungsamt der Stadt Wernigerode
Aufsichtsbehörde: Landkreis Wernigerode, Nicolaiplatz 1, 38855 Wernigerode
Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Genehmigung nach §34d GewO
Ihr Vertragspartner besitzt eine gesetzeskonforme Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Genehmigung nach
§34d GewO.
Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Genehmigung nach §34f GewO
Ihr Vertragspartner besitzt eine gesetzeskonforme Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Genehmigung nach
§34f GewO.

Beteiligungen von oder an Versicherungsunternehmen
Ihr Vertragspartner besitzt keine direkten oder indirekten Beteiligungen von über 10% an den Stimmrechten oder am
Kapital eines Versicherungsunternehmens.
Kein Versicherungsunternehmen und auch kein Mutterunternehmen eines Versicherungsunternehmens besitzt eine
direkte oder indirekte Beteiligung von über 10 Prozent an den Stimmrechten oder am Kapital Ihres Vertragspartners.

Ihr Vertragspartner bedient sich zur Erfüllung seiner Aufgaben unterbevollmächtigter Dritter.
Bevollmächtigte Dritte Ihres Vertragspartners sind insbesondere der Maklerpool INVERS Versicherungsvermittlungsgesellschaft mbH, die Patronus
GmbH und die RKL GmbH. Alle drei vorgenannten Firmen haben ihren Sitz in 04178 Leipzig, Sportplatzweg 15.
Die INVERS Versicherungsvermittlungsgesellschaft mbH verfügt ebenfalls über eine Gewerbeerlaubnis nach § 34d Abs.1
GewO als Versicherungsmakler(*). Sie ist unter der Registernummer D-HXGW-KNGZ5-12 in das Vermittlerregister nach
§ 11a GewO eingetragen. Die Patronus GmbH verfügt ebenfalls über eine Gewerbeerlaubnis nach § 34d Abs.1 GewO
als Versicherungsmakler(*). Sie ist unter der Registernummer D-XT7F-OX7U9-42 in das Vermittlerregister nach § 11a
GewO eingetragen. Die RKL GmbH ist ein Dienstleister der INVERS Versicherungsvermittlungsgesellschaft mbH und
der Patronus GmbH. Eine Eintragung der RKL GmbH im Vermittlerregister ist daher nicht erforderlich.
Gemeinsame Angaben: Sofern Sie die o. g. Eintragungen im Vermittlerregister überprüfen möchten, so können Sie dies
über die Internetseite www.vermittlerregister.info oder unter Telefon: 01805 00 58 50 (14 Cent/Min. aus dem dt.
Festnetz, höchstens 0,42 EUR/Min. aus Mobilfunknetzen) oder bei der DIHK e.V., Breite Straße 29, 10178 Berlin,
Telefon: 030/20308-0, Internet: www.dihk.de als registerführende gemeinsame Stelle nach § 11a GewO jederzeit
veranlassen. Sofern Sie mit unseren Dienstleistungen einmal nicht zufrieden sein sollten, können Sie folgende Stelle als
außergerichtliche Schlichtungsstellen anrufen:
Anschrift der Schlichtungsstellen
Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin
Ombudsmann Private Kranken- und
Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin
Ombudsmann der privaten Bausparkassen
Postfach 303079
10730 Berlin

(*) Begriffserklärung

Versicherungsmakler
Von Versicherungsvermittlern steht allein der Versicherungsmakler auf der Seite seiner Kunden! Im Register benannt als
Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO. Der Versicherungsmakler ist Interessenvertreter seiner Kunden. Er ist
verpflichtet die Interessen seiner Kunden gegenüber den Versicherern zu wahren und steht damit auf der Seite des Kunden. Der
Versicherungsmakler ist nicht an eine Gesellschaft gebunden. Er wählt entweder aus den Produktangeboten einer hinreichenden
Anzahl von verschiedenen Versicherern am Markt aus oder arbeitet mit einer bestimmten Anzahl von Versicherern zusammen, welche
sein Vertrauen genießen und die er im letztgenannten Fall seinen Kunden benennt.

Ungebundener Versicherungsvertreter (Mehrfachagent)
Im Register benannt als Versicherungsvertreter mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO. Der ungebundene Vertreter ist Handelsvertreter
und damit Interessenvertreter der von ihm zur Vermittlung angebotenen Versicherer. Er ist verpflichtet die Interessen der von ihm
vertretenen Versicherer gegenüber dem Kunden zu wahren und steht damit auf Seiten der Versicherungsunternehmen. Der
ungebundene Vertreter ist in seiner Entscheidung frei, mit welchen Versicherern er zusammenarbeitet. Er muss diese Versicherer
seinen Kunden benennen. Der ungebundene Vertreter ist jedoch nicht verpflichtet für seine Kunden hinreichenden Marktüberblick zu
gewährleisten.

Gebundener Versicherungsvertreter (Ausschließlichkeitsvermittler)
Im Register benannt als Gebundener Versicherungsvertreter nach § 34d Abs. 4 GewO. Gebundene Vertreter sind Handelsvertreter
oder Angestellte und damit Interessenvertreter der von ihnen vertretenen Versicherungen bzw. Unternehmen. Sie sind verpflichtet die
Interessen der von ihnen vertretenen Versicherungen bzw. Unternehmen gegenüber dem Kunden zu wahren und stehen damit auf der
Seite der von ihnen vertretenen Versicherungen bzw. Unternehmen. Der gebundene Vertreter muss den/die Versicherer bzw.
Unternehmen seinen Kunden benennen, für welche er ausschließlich tätig ist.

Haftungsausschluss

Die auf dem Server bereitgestellten Angaben wurden sorgfältig geprüft. Dessen ungeachtet kann keine Gewähr für die Korrektheit, Vollständigkeit, Qualität oder letzte Aktualität der Angaben bzw. bereitgestellten Informationen übernommen werden.



Urheberrechtshinweise

Texte, Bilder, Grafiken sowie Layout dieser Seiten unterliegen weltweitem Urheberrecht. Unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten werden sowohl straf- als auch zivilrechtlich verfolgt. Dabei sind allein nach deutschem Zivilrecht Unterlassung und Schadenersatz, Überlassung oder Vernichtung der Vervielfältigungsvorrichtungen sowie die öffentliche Bekanntmachung des Urteils möglich. Unterlassungsansprüche werden vom Gericht mit Ordnungsgeldern bis zu 250.000,00 Euro oder Ordnungshaft bis zu sechs Monaten gesichert. Bei strafrechtlicher Verfolgung drohen im Einzelfall Freiheitsstrafen bis zu 5 Jahren.



Kontakt